2 thoughts on “ERP. Businesssoftware. Seifenblasen

  1. Früher kamen die Fachbegriffe halt aus dem lateinischen und griechischem (z.B. Kontext-Sensitiv). Mittlerweile ist die Fachsprache Englisch und deswegen hört es sich für viele wohl sehr befremdlich an.
    Aber das würde es auch tun, wenn sie ein Gespräch zwischen Ärzten oder Gärtnern lauschen würden. Da würden sie wahrscheinlich auch nur 10% verstehen.

  2. Ja, um Englisch kommt man im Technischen wohl nicht herum. Und Sprachreinheit hat es nie gegeben und ist wohl auch nicht hilfreich. Aber Seifenblasen von Marketingleuten und Vertrieblern braucht niemand :-)

Comments are closed.